Work in Progress

› WIP 2012 › WIP 2013 Work in Progress ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft und Kampnagel Hamburg Kreativ GmbH Kampnagel

Programm

Vernetzte Arbeit – Startups bauen eine neue Wirtschaftordnung

Fishbowl-Debatte

Junge Unternehmen haben gerade erst angefangen, die etablierten aufzumischen. Mit unorthodoxen Vorgehensweisen verändern sie ihre Branchen, damit unsere Wirtschaft und Gesellschaft und zunehmend auch den Arbeitsmarkt. Statt in Konzernzentralen oder Unternehmensberatungen anzuheuern, suchen immer mehr junge Arbeitskräfte nach alternativen Beschäftigungsverhältnissen, stellen neue Anforderungen an Arbeitsplatz, Führung und die Art der Zusammenarbeit – und finden Antworten in der Gründerszene. Sie arbeiten frei vernetzt in immer neuen Konstellationen und beweisen: Nicht der Firmenwagen oder die Bonusgehälter motivieren sie zu Spitzenleistungen, sondern die Anerkennung durch Gleichgesinnte und die Möglichkeit selbstbestimmt zu arbeiten.

Alles nur ein Hype, der „irgendwas mit Internet“ zu tun hat? Weit gefehlt – denn auch wenn die Digitalisierung in Sachen vernetztes Arbeiten als Beschleuniger dient, so ist diese Entwicklung schon lange fundamental in unserer Gesellschaft angelegt.

Nach einer kurzen Lesung aus ihrem Buch “New Business Order – wie Startups Wirtschaft und Gesellschaft verändern”, laden die Autoren Lena Schiller Clausen und Christoph Giesa zu einer interaktiven Podiumsdiskussion ein, wo nach dem Fishbowl-Prinzip jeder aus dem Publikum zum Podiumsgast werden kann.